Cold ** Sin
Gratis bloggen bei
myblog.de

Willkommen
auf dieser Seite. Schaut euch in Ruhe um, aber bitte seid vorsichtig bei den
Triggern!!!

Personality Disorders


Was sind Persöhnlichkeitsstörungen?
Die Vielfalt der Persöhnlichkeit ist es, was die Menschen einzigartig macht. Jedoch kann sich die Persöhnlichkeit manchmal in unangemessener und destriktiver Weise offenbaren. Persöhnlichkeitsströrungen representieren eine Reihe von zerstörerischen und abnormalen Verhaltensweisen, Denkmustern und emotionaler Empfindlichkeit.
Offenkundig ist es sehr schwer mit ihnen umzugehen, denn diese Persöhnlichkeitstörungen formen sich im Jugendalter oder im frühen Erwachsenenalter und bleiben ein lebenlang bestehen.
Es gibt zehn erkannte Störungen gegliedert in drei Kategorien, welche unten aufgeführt sind.

† Ungewöhnliches/Exzentrisches Verhalten
- Paranoid = Paranoide Persöhnlichkeitsstörungen
- Shizoid = Schizoide Persöhnlichkeitsstörungen
- Shizotypal = Schizotypische Persöhnlichkeitsstörungen

† Dramatisches/Sprunghaftes Verhalten
- Antisocial = Gesellschaftskonforme Persöhnlichkeitsstörungen
- Borderline = Grenznormale Persöhnlichkeitsstörungen
- Histronic = Gekünstelte Persöhnlichkeitsstörungen
- Narcisstic = Narzistische Persöhnlichkeitsstörungen

† Unruhiges/Unterdrücktes Verhalten
- Avoidant = Ausweichende Persöhnlichkeitsstörungen
- Dependent = Abhängige Persöhnlichkeitsstörungen
- Obsessive-Compulsive = Zwanghafte Persöhnlichkeitsstörungen


Mein Ergebnis:
Disorder ~*~ Rating
Paranoid: Very High
Borderline: Very High
Schizoid: High
Schizotypal: High
Avoidant: High
Dependent: High
Obsessive-Compulsive: High
Narcissistic: Moderate
Antisocial: Low
Histrionic: Low